TEAMLEITER (M/W) HAUSTECHNIK UND GEBÄUDEVERWALTUNG
SOZIALBEREICH

Die Dorfgemeinschaft Breitenfurt liegt südlich von Wien mitten in der Natur und ist die größte anthroposophische Betreuungseinrichtung in Österreich. Hier leben und arbeiten über 80 Menschen mit besonderen Bedürfnissen in acht Wohnhäusern und dreizehn Werkstätten.


Ein zweiter Standort mit weiteren 30 Plätzen ist „an der Stadelhütte“ beim Wienerwaldsee in Bau.

Zum ehestmöglichen Eintritt wird nun ein organisationsstarker und zuverlässiger Teamleiter (m/w) für die Haustechnik und Gebäudeverwaltung gesucht.


Ihr Aufgabenbereich

  • Verwaltung, Instandhaltung und Wartung der Gebäude, des Fuhrparks sowie des Außenbereichs
  • Planung der notwendigen Instandsetzung und Umbautätigkeiten
  • Inbetriebnahme des neuen Standorts mit Sommer 2020
  • Personal- & Budgetverantwortung für Haustechnik inkl. Gärtnerei sowie des Reinigungsteams
  • Übernahme der Funktion als Sicherheitsvertrauensperson sowie Verantwortung für sicherheitstechnische Umsetzung
  • Einhaltung und Verwaltung aller gesetzlichen und internen Auflagen
  • Koordination der Raumnutzung


Diese Qualifikationen bringen Sie mit

  • Technische Ausbildung (HTL oder vergleichbar) und Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion 
  • Interesse für den Sozialbereich sowie an der Arbeit mit und für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
  • Teamplayer mit Führungsstärke sowie sozialer und interkultureller Kompetenz 
  • Organisierte und strukturierte Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Dienstleistungsorientierung gepaart mit Lösungskompetenz und Hands-on Mentalität
  • Sehr gute Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten

 

Das erwartet Sie

  • Abwechslungsreiche, gestalterische und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Organisation, die auf ein wertschätzendes Miteinander und eine produktive Zusammenarbeit achtet
  • Die Möglichkeit ein motiviertes Team zu führen, eingebettet in einem freundlichen und ansprechenden Umfeld 
  • Raum für fachliche und persönliche Weiterentwicklung


Dotierung: EUR 35.000 Jahresbruttogehalt (Kollektivvertrag Sozialwirtschaft Österreich, Verwendungsgruppe 7 bei 5 Vordienstjahren) mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Mag. Martin Pichler unter der Kennnummer 30143 an  jobs2@eblinger.at