Drucken
Schließen

Unser Kunde ist ein internationales familiengeführtes Pharmaunternehmen und in der umfangreichen Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Wirkstoffen, Arzneimitteln, Medizinprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln tätig. Zur Verstärkung des Teams wird diese neugeschaffene Position im Regulatory Affairs gesucht.

Ihre Aufgaben

  • Life Cycle Management der bestehenden Zulassungen (RX, OTC und Medizinprodukte) und für nationale Einreichungen in Österreich und Ungarn
  • Anfertigung von eCTD-Dossiers und Tracking der Einreichungen in Programmen
  • Überblick und Update zu Regularien zu Arzneimitteln, Medizinprodukten und Nahrungsergänzungsmittel
  • Erstellung von Packmaterialien und Freigabe 
  • Regulatorische Prüfung und Freigabe von Marketingmaterialien
  • Durchführung von internen Schulungen und Unterstützung in der Schulungsdokumentation
  • Zusammenarbeit mit lokalen und globalen Abteilungen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium (Naturwissenschaft oder Betriebswirtschaft)
  • Erste Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs, hohe IT-Affinität
  • Bereitschaft sich Weiterzuentwickeln und neue Themenbereiche kennenzulernen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse, Ungarisch von Vorteil 
  • Strukturierte und detailgenaue Arbeitsweise - Organisationstalent
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, lösungsorientierte Denkweise
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Das Angebot

  • Dotierung: EUR 50.000 Jahresbruttogehalt (auf 30h Basis) zuzüglich variablem Anteil mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung
  • Wertschätzendes Betriebsklima in einem internationalen und spannenden Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichem und verantwortungsvollem Aufgabengebiet
  • Dynamisches, erfolgreiches, stark wachsendes sowie motiviertes Team
  • Fachliche und persönliche Weiterbildungs- und Entwicklungschancen

Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an Mag. Nadine Hübner unter der Kennnummer E3392 an jobs2@eblinger.at

Jetzt bewerben
Inserat teilen