Drucken
Schlie├čen

Das Umweltbundesamt steht für die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft zur Sicherung nachhaltiger Lebensbedingungen. Als bedeutendste Expert*innen-Institution für Umwelt in Österreich und als ein führender Umweltberater in Europa entwickelt man Entscheidungsgrundlagen auf lokaler, regionaler, europäischer und internationaler Ebene und beschäftigt 500 Mitarbeiter*innen für unterschiedliche Themenfelder. Für die Leitung der Unit Umweltbundesamt-Labore wird nun eine Pensionsnachfolge gesucht.

Ihre Aufgaben

  • Führung und Weiterentwicklung der sechs Abteilungsleitungen sowie deren Mitarbeiter*innen
  • Verantwortung und Management der gesamten Unit, inklusive der wirtschaftlichen und strategischen Ausrichtung
  • Orientierung an Wissenschaft, gesellschaftlichen Entwicklungen sowie der österreichischen und EU-Umweltpolitik mit neuen, die Arbeit der Labore betreffenden Themen 
  • Festlegen inhaltlicher-strategischer Schwerpunktsetzung sowie Ausbau der Themenführerschaft bei zukunftsrelevanten Projekten und für innovative Schadstoffanalytik 
  • Netzwerkpflege, Stakeholder Management zu relevanten Institutionen, Wissenschaft und auf EU-Ebene sowie strategische Kund*innenaquise
  • Budgetplanung und Verantwortung für die Einhaltung der budgetären Vorgaben

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes einschlägiges naturwissenschaftliches Studium und fundierte wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Leitung eines Laborbetriebs
  • Publikationserfahrung, von Vorteil, wenn auf dem Gebiet der stofflichen Risikovorsorge oder gesundheitsbezogenen Umweltbeobachtung
  • Gute Verankerung in der nationalen und internationalen Fachwelt, stabiles Netzwerk mit Behörden und Universitäten 
  • Versierte und kompetente Führungskraft mit Motivation und Offenheit für eine aktive Gestaltung des Netzwerkes 
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Das Angebot

  • Dotierung: Ab EUR 90.000 Jahresbruttogehalt mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung
  • Familienfreundlicher Betrieb mit Home-Office Möglichkeit und Gleitzeitmodell 
  • Zentral gelegener Standort in Wien mit direkter Anbindung
  • Verantwortungsvolle Aufgabe in einem vielfältigen Umfeld

Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an Viktoria Kaufmann, MA unter der Kennnummer B3093 an jobs2@eblinger.at

Jetzt bewerben
Inserat teilen