Drucken
Schlie├čen

Unser Kunde Grünenthal ist die österreichische Tochtergesellschaft des international tätigen Pharmakonzerns, einem Familienunternehmen mit eigener Forschung und Entwicklung. Der Fokus der Aktivitäten liegt in der medikamentösen Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen. Für den Standort in Brunn am Gebirge wird ab sofort ein*e eigenverantwortliche*r, motivierte*r und engagierte*r Allrounder*in gesucht.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung des Life Cycle Managements der bestehenden Zulassungen und Unterstützung bei der Einreichung von Anträgen für z.B. CTAs und Neuerungen für den österreichischen Markt
  • Operative Unterstützung des Drug Safety DACH Teams
  • Verantwortung über die Einhaltung und Umsetzung der Compliance-Richtlinien am Standort
  • Planung und Durchführung von Compliance-Schulungen
  • Aktive Teilnahme an Audits und Inspektionen
  • Starke Kommunikationsdrehscheibe und Schnittstellenfunktion innerhalb der DACH-Region

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium (Naturwissenschaft oder Betriebswirtschaft)
  • Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs mit dem österreichischen Markt
  • Bereitschaft sich im Bereich Pharmakovigilanz und Compliance einzuarbeiten, erste Kenntnisse vom Vorteil
  • Know-how der lokalen und EU-Gesetze und Richtlinien
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierte und detailgenaue Arbeitsweise, hohes Maß an Eigeninitiative
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, lösungsorientierte Denkweise
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Offenheit für Neues

Das Angebot

  • Dotierung: Ab EUR 60.000 Jahresbruttogehalt zuzüglich variablem Anteil mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung
  • Wertschätzendes Betriebsklima in einem familiären, spannenden Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichem und verantwortungsvollem Aufgabengebiet
  • Dynamisches, erfolgreiches sowie motiviertes Team

Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Mag. Nadine Hübner unter der Kennnummer P3014 an jobs2@eblinger.at

Jetzt bewerben
Inserat teilen