Drucken
Schlie├čen

Unser Kunde, ein in seiner Branche führendes, international aufgestelltes Industrieunternehmen mit mehreren Tausend Mitarbeiter*innen, steht für ein umfangreiches Produktportfolio. Nachhaltigkeit und Zukunftsorientierung sind seit Jahren gelebte Praxis und ein essenzielles Anliegen. Aufgrund der sehr erfolgreichen Geschäftsentwicklung wird das Team um eine*n Senior Investor Relations Manager*in verstärkt.

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Erstellung von kapitalmarktrelevanten Publikationen sowie Weiterentwicklung der Equity Story für den Kapitalmarkt
  • Inhaltliche Aufbereitung der gesamten Kapitalmarkt-Kommunikation zu Konzernstrategie, finanziellen und operativen Themen (z.B. Geschäftsberichte, Pressemittelungen, Investorenpräsentationen usw.)
  • Abstimmung und enge Zusammenarbeit mit allen internen Fachabteilungen inkl. Management Board sowie externen Dienstleistern/Kooperationspartnern
  • Kontinuierliche Analyse der Aktionärsstruktur sowie dessen Ausbau und Weiterentwicklung
  • Vor- und Nachbereitung von internen und externen Events (Investorenkonferenzen, Hauptversammlung, Roadshows)

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium (z.B. Wirtschaftswissenschaften) 
  • Mind. 3 - 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung (Investor Relations, Equity Research, Fondsmanagement, Unternehmenskommunikation mit Fokus auf Finanzmarkt)
  • Kenntnisse der relevanten Finanz-KPIs, Corporate Finance und des Kapitalmarktes
  • Hohe analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten, Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge 
  • Sehr gutes Auftreten und soziale Kompetenz auf allen Ebenen bis zum Vorstand, Teamplayer*in
  • Präziser, ergebnisorientierter Arbeitsstil mit Bereitschaft zur extra Meile
  • Reflektiert, schnelle Auffassungsgabe
  • Exzellente kommunikative Kompetenz in Deutsch und Englisch, sehr gute EDV-Kenntnisse

Das Angebot

  • Dotierung: Ab EUR 80.000 Jahresbruttogehalt inklusive variablem Anteil mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten im Konzern
  • Gelebte Home-Office Möglichkeit
  • Ansprechende Sozialleistungen, gratis Parkplatz und Betriebskantine

Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Mag. Nina Schön (vormals Fuhrmann) unter der Kennnummer X2068 an jobs1@eblinger.at

Jetzt bewerben
Inserat teilen