Drucken
Schlie├čen

Unser Auftraggeber ist eine sehr erfolgreiche, eigentümergeführte, österreichische Privatholding mit weltweiten Industriebeteiligungen. Direkt dem CFO unterstellt, soll der zukünftige Spezialist den Bereich International Tax und Transfer Pricing nachhaltig ausbauen, um der Komplexität im Zuge der kontinuierlichen Expansion gerecht zu werden.


Ihre Aufgaben

  • Leitung der internen Konzernverrechnung, deren Intergroup Leistungen und Tax-Fragestellungen
  • Erstellung eines Masterfiles bzw. weiterer Dokumentationsstandards
  • Planung und Implementierung von Verrechnungspreissystemen
  • Verfassen von Transfer Pricing Konzernberichte, (Inter-) nationale Kommunikation mit Behörden
  • Evaluierung steuerlicher Effekte bei crossborder Transaktionen und Konzern Tax Advisory

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium (WU/FH) – Controlling/Finance/Tax
  • Berufserfahrung im Finanzbereich großer Konzerne oder aus der Steuerberatung/Big 4
  • Hohes Verständnis für Konzernverrechnungsstandards, Tax, Prozesse der Finanzwirtschaft
  • Ausgezeichnetes Englisch, hervorragende Excel Kenntnisse
  • Ausgeprägte Zahlenaffinität und analytische, unternehmerische Fähigkeiten

Diese Herausforderung ist mit einem Jahresbruttogehalt von ca. EUR 90.000 dotiert, mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Erfahrung und Qualifikation.

Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Frau Mag. Linda Zelenka unter der Kennnummer C2072 an jobs3@eblinger.at

Jetzt bewerben
Inserat teilen