MEDICAL SCIENCE LIAISON (W/M/D)
PHARMA
WIEN

Unser Kunde ist ein familiengeführtes Unternehmen, das weltweit etwa 6.000 Mitarbeiter*innen beschäftigt und im Bereich Pharma umfangreiche Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Wirkstoffen, Arzneimitteln, Medizinprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln tätigt. 

Das Unternehmen sucht ab sofort für ganz Österreich zwei Medical Science Liaison Manager (m/w/d) für die Bereiche Neurologie, Infektiologie und Onkologie.


Ihre Aufgaben

  • Wissenschaftlicher Austausch mit Fachärzten*innen, Meinungsbildnern*innen und KOLs in ausgewählten Krankenhäusern und Zentren
  • Organisation und Vorbereitung von wissenschaftlichen Symposien bei nationalen und internationalen Kongressen, Meetings und Advisory Boards in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Marketingkollegen*innen und dem Team im Headquarter 
  • Kooperation mit den internen Schnittstellen für die kontinuierliche medizinisch fachliche Schulung der Mitarbeiter*innen im Innen- und Außendienst
  • Ansprechpartner*in für medizinische Anfragen sowie für den Außendienst in gesamt Österreich 
  • Enge Zusammenarbeit beider Regional Medical Science Liaison und Berichterstattung an den Head of Medical


Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (idealerweise Humanmedizin)
  • Ausgezeichnetes medizinisches Fachwissen und die Fähigkeit wissenschaftliche Daten auszuwerten und zu interpretieren
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Medical Science Liaison-Rolle in der Pharmaindustrie  
  • Engagierte und vernetzt-denkende Persönlichkeit mit sehr guten Kommunikationsskills sowie Überzeugungsstärke und seniorem Auftritt
  • Wissenschaftliche Denk- und Arbeitsweise gepaart mit Organisationsstärke und Projektmanagementskills
  • Gute Kenntnisse des pharmazeutischen Umfeldes in Österreich
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft und Führerschein


Das Angebot

  • Attraktives Gehaltspackage ab EUR 60.000 exklusive Bonus mit der Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend Qualifikation und Berufserfahrung zzgl. Social Benefits sowie einem Dienstwagen
  • Internationales und spannendes Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichem und verantwortungsvollem Aufgabengebiet
  • Dynamisches, erfolgreiches, stark wachsendes sowie motiviertes Team
  • Fachliche und persönliche Weiterbildungs- und Entwicklungschancen


Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Mag. Nadine Hübner unter der Kennnummer E1285 an jobs2@eblinger.at