AREA MANAGER*IN
HYGIENE - SEE

Schülke ist ein traditionsreiches, weltweit tätiges Unternehmen, das hochwertige Produkte auf den Gebieten der Hygiene und Desinfektion in Österreich sowie in Ost-Europa und dem Mittleren und Nahen Osten vertreibt. Zur Unterstützung des erfolgreichen Sales Teams Export wird ein*e Area Manager*in mit dem geografischen Fokus auf das Gebiet South and Eastern Europe gesucht.


Ihre Aufgaben

  • Sales & Marketing Unterstützung der bestehenden Vertriebspartner primär im Gebiet Süd und Osteuropa
  • Planung des Budgets, Erstellung eines jährlichen Businessplans, Strategiemeetings mit allen betreuten Ländern bzw. Vertriebspartnern
  • Umsatzverantwortung, Selektion und Auswahl von neuen Vertriebspartnern
  • Durchführung von Schulungen und Präsentationen beim Kunden
  • Organisation von internationalen Messen mit lokalem Vertriebspartner
  • Markt-, Trend- und Wettbewerbsbeobachtung, Berichtslegung
  • Periodische Reisetätigkeit in die jeweiligen Länder


Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium oder vergleichbare Ausbildung
  • Minimum drei Jahre Berufserfahrung im Vertrieb, idealerweise in der Region
  • Erfahrung im internationalen Sales inkl. interkulturellem Gespür bzw. Know-how
  • Sehr gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse

     B/K/S Sprachkenntnisse oder andere osteuropäische Sprache von Vorteil

  • Hohe Kundenorientierung und Reisebereitschaft, gute*r Verhandler*in
  • Kommunikative, reife Persönlichkeit mit gewinnendem, souveränem Auftreten


Dotierung: Min. EUR 60.000 Jahresgehalt (inkl. variablem Anteil) mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung.


Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Mag. Martin Pichler unter der Kennnummer K1221 an jobs2@eblinger.at