PRIMARIAT (M/W) UROLOGIE
LKH STEYR

Das Phyrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf Steyr versorgt jährlich rund 50.000 stationäre und 420.000 ambulante PatientInnen. Mit mehr als 850 Betten zählt das Phyrn-Eisenwurzen Klinikum zu den größten Krankenanstalten Österreichs.


Die Abteilung für Urologie des Klinikum Steyr ist für die ambulante und stationäre Versorgung der Region Pyhrn-Eisenwurzen mit einem Einzugsgebiet von 150.000 Einwohnern zuständig. Dazu stehen 30 Betten inkl. einer Tagesklinik zur Verfügung. Die moderne Ausrüstung des Hauses erlaubt es, das gesamte Spektrum der Urologie, sowohl im operativen als auch im konservativen Bereich, abzudecken.

Die Abteilung Urologie versorgt jährlich rund 2.200 stationäre und 550 tagesklinische PatientInnen. Darüber hinaus werden in unserer Spezialambulanz (Onkologie, Andrologie, Urodynamik, Fusionsbiopsien und präoperative Ambulanz) rund 12.000 ambulante PatientInnen jährlich versorgt.


Verstärken Sie das Führungs-Team am Standort Steyr und arbeiten Sie zukünftig in einer der schönsten Regionen Österreichs.


Ihre Aufgaben

  • Alle fachlichen und organisatorischen Aufgaben innerhalb der Abteilungsleitung
  • Führung und Weiterentwicklung der Abteilung sowie Umsetzung der medizinischen Strategie, wirtschaftliche Verantwortung der Abteilung
  • Sicherstellung eines optimalen Ressourceneinsatzes und Steuerung des Personaleinsatzes unter Einhaltung arbeitsrechtlicher Bestimmungen (Einhaltung des KA-AZG und ARG)
  • Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation der Abteilung und des Klinikums
  • Personalentwicklung des ÄrztInnenteams und Ausbildung von JungärztInnen
  • Weiterentwicklung und Implementierung von spezifischen fachlichen Schwerpunkten, Berücksichtigung des Regionalen Strukturplans Gesundheit OÖ.
  • Aktive Zusammenarbeit mit den niedergelassenen ÄrztInnen und Gesundheitseinrichtungen in der Region
  • Leistungsabstimmung und Kooperation mit allen Einrichtungen der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH


Ihre Qualifikationen

  • Facharztanerkennung für Urologie
  • Mehrjährige breite chirurgische Berufserfahrung als Oberarzt
  • Umfassende und fachlich fundierte Kenntnisse sowie mehrjährige Erfahrung in urologischen Standardoperationstechniken; exzellente Beherrschung der laparoskopischen Operationstechniken
  • Hohe Kompetenz in der Tumorchirurgie
  • Erfahrung in der plastisch rekonstruktiven Urologie und Traumatologie
  • Idealerweise bereits abgeschlossene Managementausbildung (MBA) (sonst werden Ausbildungskosten von der OÖG übernommen)
  • Empathischer Umgang mit PatientInnen
  • Leistungs- und führungsstarke Persönlichkeit, Innovationsfreude
  • Organisatorisches Geschick und Prozessdenken


Unser Angebot an Sie

  • Attraktiver, modern ausgestatteter Arbeitsplatz in Oberösterreich
  • Ein verantwortungsvolles und aktiv gestaltbares Aufgabengebiet
  • Werteorientiertes Betriebs- und Arbeitsklima
  • Attraktives Gehaltspaket und Finge Benefits (5-Jahres-Vertrag)
  • Privatpraxis möglich


Dotierung: Über 200.000 Euro Jahresgehalt (inkl. Sonderzahlungen) mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung.


Wir informieren Sie gerne näher (telefonisch unter +43-1-532 33 33-20 oder per Mail unter jobs2@eblinger.at)! Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung an Mag. Martin Pichler unter der Kennnummer K0048 an jobs2@eblinger.at